15.10.2017

Die zwei jüngsten Clubmeister

Auch die U14-Champs sind gekürt

Nach der Einzelclubmeisterschaft und der erstmals ausgetragenen Vierermeisterschaft (Ergebnisse und Bilder dazu finden Sie ebenfalls hier bei den News) wurden nun im Rahmen des Tigers-Finale auch unsere jüngsten Clubmeister in der U14-Wertung ermittelt.
Bei den Mädchen war das eine Solopartie für unsere Mannschaftsspielerin Lana Malek, die mit 24 Bruttopunkten die Zweitplatzierte Celina Klampfer (4 Bruttopunkte) um Welten hinter sich ließ. Platz 3 ging an Sunita Wolfart.

Etwas spannender lief es bei den Burschen ab: Hier hatte am Ende Ales Fon Cafnik mit 22 Bruttopunkte die Nase vorn, Platz 2 ging an Matthias Fröhlich (19 Punkte). Für den Drittplatzierten Maxi Skene (15) gab es zudem eine besondere Auszeichnung: Der Sohn unseres Clubmanagers wurde von unseren beiden großartigen Jugend-Pros Florian und Mario zum "Tiger des Jahres" 2017 gekürt. Im Bild unten (zum Vollbild bitte anklicken) die Erstplatzierten in den beiden U14-Wertungen.

Die Bruttosiege beim Tigers-Turnier gingen an Johannes Schmer-Galunder (33) und Lana Malek, die Nettowertung gewann Victoria Skene (46). Für ein besonderes Highlight aber sorgte der erst 6-Jährige Felix Loidolt: Der Golf-Knirps (siehe Bild unten) schoss auf Loch Nummer 7 den Ball von allen Turnierteilnehmern am nähesten zur Fahne und holte sich den Preis für die Nearest to the Pin-Wertung!