05.06.2017

Preis des GC Liebenau

Bunt gemischtes Starterfeld

Der "Preis des GC Liebenau", das Turnier unseres Partnerclubs, hat ja seit vielen Jahren Tradition in Murstätten. Und so konnte auch diesmal Gastgeber Michael Petz ein bunt gemischtes Starterfeld begrüßen - und dementsprechend abwechslungsreich zeigte sich dann auch die Ergebnisliste:

Das beste Tagesergebnis spielte der Murstättner Philipp Prebrost (29 Bruttopunkte), der Bruttosieg bei den Damen (22) ging an Monika Franz vom GC Thalersee. Die Nettogruppe A gewann Jörg Hackenbuchner (38 Punkte) vom GC Gutenhof-Himberg, in der Klasse B siegte Rudolf Teissel vom Golfclub Mur 9. Das beste Nettoergebnis aber wurde wiederum von einer Murstättnerin gescort: Lisbeth Stiegler nutzte ihr Handicap 47 voll aus und sammelte in der Nettogruppe C sensationelle 58 Nettopunkte - um 13 Punkte mehr als die Zweitplatzierte.

Im Bild GC Liebenau-Präsident Michael Petz (h4. v. l.) mit allen Preisträgern.