Clubmeisterschaft 2018

Die Clubmeisterschaft 2018 ist geschlagen. Bei den Herren hat sich Philipp Hödl zum 10. Mal in Folge zum Sieger gekürt (zum 11. Mal insgesamt). Bei den Damen konnte sich Sissy Glieder mit zwei konstanten Runden durchsetzen. Bei der Siegerehrung lobte Präsident Günter Paulitsch vor allem auch die Teilnehmer, die durch die Teilnahme ihre Clubverbundenheit zeigen, „auch wenn sie keine Chance auf einen sportlichen Erfolg haben“. Und damit verknüpfte der Präsident auch die Hoffnung, dass sich im nächsten Jahr wieder mehr Spieler und Spielerinnender Herausforderung Clubmeisterschaft stellen.

Die Ergebnisse der Clubmeisterschaft 2018 in den einzelnen Klassen:

Herren:  1. Philipp Hödl, 2. Martin Arntz, 3. Philipp Essl

Damen: 1. Sissy Glieder, 2. Marlene Kirsch, 3. Petra Huberts

Mid Am Herren: 1. Martin Arntz, 2. Philipp Essl, 3. Christoph Rothschedl

Mid Am Damen: 1. Sissy Glieder, 2. Petra Huberts, 3. Roswitha Hödl

Senioren Herren: 1. Wolfgang Trabi, 2. Hannes Scheucher, 3. Christian Kovacic

Senioren Damen: 1. Petra Huberts, 2. Roswitha Hödl, 3. Ingrid Holzer

Masters Senioren Herren: 1. Herbert Trabos, 2. Manfred Krobath, 3. Walter Schreiner

Masters Senioren Damen: 1. Ingrid Holzer

Jugend männlich: 1. Johannes Schmer-Galunder, 2. Maximilian Skene, 3. Ales Fon-Cafnik

Jugend weiblich: 1. Marlene Kirsch, 2. Lana Malek

Netto Stableford Turnier:  1. Karoline Fleck, 2. Erich Gerner, 3. Peter Wurzinger