Mid-Team verpasste erst im Stechen steirischen Meistertitel

Bei den steirischen Mannschaftsmeisterschaften in Thal schaffte es unser Mid-Team mit Captain Christoph Temmer, Christoph Jöbstl, Christoph Rothschedl, Wolfgang Trabi, Philipp Essl und Philipp Hödl nach zwei klaren 4:1-Siegen über Frauenthal und Almenland bis ins Finale gegen Murhof. Aber ausgerechnet unser Clubmeister Philipp Hödl zog dort in der entscheidenden Partie gegen Gerald Stangl im Stechen am 2. Extraloch den Kürzeren – das knappe 2:3 bedeutete Platz 2 und Silber für unser Mid-Team.

Unser Seniorenteam (Wolfgang Michelitsch, Christian Kovacic, Rudi Sklensky, Walter Mathy, Herbert Krajnc und die beiden Damen Petra Huberts und Roswitha Hödl) verlor die erste Partie gegen Murhof 2:3 und spielte nach dem 3,5:1,5 über Frauenthal um Platz fünf gegen Pichlarn: Nach der 1:4-Niederlage blieb am Ende Platz 6.