Mid-Team verpasste erst im Stechen steirischen Meistertitel

Bei den steirischen Mannschaftsmeisterschaften in Thal schaffte es unser Mid-Team mit Captain Christoph Temmer, Christoph Jöbstl, Christoph Rothschedl, Wolfgang Trabi, Philipp Essl und Philipp Hödl nach zwei klaren 4:1-Siegen über Frauenthal und Almenland bis ins Finale gegen Murhof . Aber ausgerechnet unser Clubmeister Philipp Hödl zog dort in der entscheidenden Partie gegen Gerald Stangl im Stechen am 2. Extraloch den Kürzeren – das knappe 2:3 bedeutete Platz 2 und Silber für unser Mid-Team.

Unser Seniorenteam (Wolfgang Michelitsch, Christian Kovacic, Rudi Sklensky, Walter Mathy, Herbert Krajnc und die beiden Damen Petra Huberts und Roswitha Hödl) verlor die erste Partie gegen Murhof 2:3 und spielte nach dem 3,5:1,5 über Frauenthal um Platz fünf gegen Pichlarn: Nach der 1:4-Niederlage blieb am Ende Platz 6.