Zum Einstand steirische Vizemeisterin

Besser hätte sich Theresa Zotter in Murstätten nicht vorstellen können: Die Murtalerin (im Bild ganz rechts), die in dieser Saison die Murstättner Damenmannschaft verstärkt, führte bei den steirischen Meisterschaften in Lankowitz nach dem ersten Tag und einer tollen 76er-Runde das Damenfeld an, sechs Schläge vor Fanny Wolte. Aber die ehemalige Murstättnerin, die nun für Murhof abschlägt, drehte am zweiten Tag den Spieß um und holte sich mit einer 79 noch den Meistertitel, drei Schläge vor Theresa Zotter, die immerhin den Vizemeistertitel für ihren neuen Club  Murstätten mitbrachte. Dritte wurde Jana Prais aus Lankowitz.

Bei den Herren, bei denen sich der erst 17-jährige Lukas Boandl aus Fürstenfeld zum steirischen Meister krönte, konnte kein Murstättner im Vorderfeld mitmischen.