Gady BMW Golf Cup war der perfekte Abschluss

19 Turniere standen beim BMW Golf Cup 2018 österreichweit auf dem Programm  – und den würdigen Abschluss der beliebten Turnierserie machte der Gady BMW Golf Cup in Murstätten. Nachdem noch eine Woche zuvor wegen Regens verschoben werden musste, genossen nun am Sonntag die 121 Teilnehmer absolutes Wetterglück. Dementsprechend gut war die Stimmung auf der Runde und vor allem auch nach dem Turnier beim traditionellen Dinner, zu dem die Firma Gady geladen hatte.

Um die begehrten Tickets für das große Österreich-BMW-Cup-Finale schon am 15. September in Stegersbach gab es bei den Herren einen harten Kampf: In der Netto-Wertung A sicherte sich Andreas Tenner vom GC Klockerhof mit 40 Punkten die Finalteilnahme vor Bruttosieger Clemens Sauruck (38) und Ing. Manfred Hödl (37). Aus der Netto-Gruppe B fährt Herbert Ritter (40 Punkte) aus Murstätten zum Finale, knapp vor seinem Clubkollegen Helmut Reiter (39) und dem Liebenauer Franz Bachernegg (38). Souverän sicherte sich dagegen die Murstättnerin Sylvia Krempl ihr Finalticket, die mit drei Schlägen Vorsprung auf Helga Reiter die Netto-Damenwertung für sich entschied. Platz 3 ging an Erika Eder.

Ein Highlight noch am Rande: Maxi Skene, der Filius unseres Clubmanagers, schoss auf der 13 sein erstes Hole in One!