Gut gekämpft – Klasse gehalten

Mit dem Fazit „Ziel erreicht, Klasse gehalten“ kehrten die Murstättner Damen- und Herrenteams von den Österreichischen Seniorenmeisterschaften heim. Dabei hatte es für beide Teams nicht gut begonnen: Die Herren, bei denen Captain Gert Huberts einige Absagen von Stammspielern hinnehmen musste, verloren in Mittersill die erste Partie gegen Böhmerwald 1:4. Am 2. Tag zeigten die Murstättner ihre Kämpferqualitäten und siegten gegen Wels klar mit 3,5:1,5. Damit war der Klassenerhalt in der 2. Liga gesichert, nach dem knappen 2:3 gegen Radstadt landete die Truppe mit Kurt Fassl, Franz Holzer, Gert Hubert, Christian Kovacic, Peter Loidolt, Walter Mathy und Rudi Sklensky in der Endwertung auf Rang 6.

Auch unsere Damen, bei denen kurzfristig Roswitha Hödl mit einem Bandscheibenvorfall ausgefallen war und Ingrid Holzer vom Rücktritt zurücktreten musste, verloren in GC Schloss Ernegg am 1. Tag 1:2 gegen GC Brunn und kämpften somit gegen den Abstieg. Die entscheidende Parte an Tag 2 aber gewannen Captain Marietta Torggler, Ute Adanitsch, Ingrid Holzer und Petra Huberts souverän 2,5:05 gegen Kitzbühel-Schwarzsee. Und mit dem 2,5:0,5 gegen Fontana landeten die Murstättnerinnen schließlich auf Rang 5 in der 2. Liga.